6. Sommertrainingslager

In der letzten Ferienwoche (27.7-2.8.2019) haben wir zum 6. Mal unser Sommertrainingslager durchgeführt. Mit 34 Sportlern und 4 Trainern waren wir wie im Vorjahr in der Jugendherberge in Buckow (Märkische Schweiz).
Unsere Sportler hatten dabei ein großes Pensum mit 5 Trainingseinheiten pro Tag zu absolvieren. Neben den Judoeinheiten auf der Matte standen auch Lauf- und Kraftübungen auf dem Plan. Wir starteten jeweils um 7 Uhr mit einer Frühsporteinheit und haben den Tag gegen 21 Uhr nach gemeinsamem Randori beendet. Alle Sportler haben auch dieses Jahr wieder bei der DJB Judosafari oder beim DJB Pentathlon teilgenommen. Unser Trainerteam (Hannah John von Freyend, Jan Sprenger, Oliver Rühl und Maik Liedtke) konnte in diesem Jahr gute bis sehr gute Leistungssteigerungen v.a. in den Laufeinheiten (bis zu 10km wurden absolviert) beobachten.
Neben den sportlichen Aktivitäten sollte aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Mit dem Neptunfest und unserem Discoabend konnten wir auch abseits des Sports für Highlights bei den Kids sorgen.
Wir blicken auf eine tolle Woche mit unseren Judoka zurück und freuen uns auf die nächsten Trainingseinheiten im neuen Schuljahr! Los geht es ab Montag in den jeweiligen Dojos in unseren Trainingsgruppen.