Kremmen

An diesem Wochenende standen die Teilnahmen am 25. Pharmaturnier und dem Autohaus-Lambeck-Cup in Kremmen auf den Plan. Beim Pharmaturnier waren 14 Sportler in der u13 und 3 Sportler der u16 am Start. Am Ende konnten unsere Sportler zwei Silber- und 3 Bronzemedaillen in der u13 sowie je einmal Silber und Bronze in der u16 sammeln.

Am Sonntag ging es dann für die u11 nach Kremmen, hier waren wir mit 8 Sportlern vertreten. Mit viermal Bronze konnten wir das Turnier und somit das Wettkampfwochenende abschließen.

An beiden Tagen war Jan Sprenger als Kampfrichter vor Ort. Die Betreuung der Sportler wurde am Samstag von Sven Müller und Maik Liedtke sichergestellt. Für Sonntag war Maik Liedtke nochmals vor Ort zur Betreuung. Vielen Dank für Euren Einsatz!

Hiermit wollen wir auch den Eltern für die Unterstützung der Trainer danken!

Nächste Woche geht es nach Merseburg zum Frühlingsturnier.