Sommertrainingslager 2021 in Buckow

In der letzten Ferienwoche (31.07.-06.08.2021) fand unser 7. Sommertrainingslager in Buckow (Märkische Schweiz) statt. 25 Sportler und 2 Trainer unseres Vereins haben diese Gelegenheit genutzt, um zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder ordentlich trainieren zu können. Mit dabei war der Polizei SV Berlin e.V. mit weiteren 21 Sportlern und 2 Trainern.

Der Trainingstag startete jeden Morgen um 7 Uhr mit einer gemeinsamen Frühsporteinheit, durch die all unsere Sportler fit und aufgeweckt in den Tag starten konnten.

Daraufhin folgten 4 weitere Sporteinheiten über den Tag verteilt, in denen die Sportler nicht nur Judotraining absolvierten, sondern auch Kraft- und Ausdauerleistungen erbachten.

Unsere Sportler freuten sich besonders über die zwei gemeinsamen abendlichen Randorieinheiten mit dem Polizei SV. Die Freude über das gemeinsame Kämpfen, war nach der langen Wettkampf- und Trainingspause sehr groß.

13 unserer Sportler und 9 Sportler des Polizei SV nutzten die Woche außerdem dazu, sich auf die nächste Gürtelprüfung vorzubereiten, welche jeweils am Mittwoch und Donnerstag abgenommen wurden. Wir gratulieren zu den neuen Gürtelfarben!

Neben der sportlichen Anstrengung beim Judo, Laufen und beim Athletiktraining kam auch in diesem Jahr der Spaß nicht zu kurz. Am Dienstagabend wurde sich in verschiedensten Ballsportarten gemessen. Während sich die Jüngeren ein Fußball- und Tischtennisturnier lieferten, spielten die Älteren beim Volleyball gegen- und miteinander.

Den Donnerstagnachmittag verbrachten wir mit Spiel und Spaß am Strand. Unsere neuen Spielgeräte wurden ordentlich getestet und einige unserer Sportler haben in einem Sprungwettkampf ausgemacht, wer am originellsten und wer mit den niedrigsten/höchsten Spritzern vom Sprungturm springt. Den Donnerstagabend krönte dann unsere Disco.

Vielen Dank an Hannah und Maik sowie an Henry und Kevin Kissk (Polizei SV), für die wunderbare Betreuung unserer Sportler und die tollen Trainings dieser Woche.

Weitere Impressionen findet Ihr auf unserem Instagram-Account. Außerdem werden wir alle Fotos vom Trainingslager bei „dawawas“ hochladen. Wer den Link mit allen Fotos haben möchte, sendet bitte eine eMail (mit Handy-Nummer und vollständigen Name des Kindes) an insta@jc03.de. Wir nehmen Euch dann in unserer Foto-WhatsApp-Gruppe auf und senden Euch den Link zum Trainingslager.

Wir freuen uns nun schon auf den Trainingsstart im neuen Schuljahr.